Portoroz verspricht Buchungsspaß mit VIP-Status


Narrare Air ist in Portoroz gelandet Foto: Privat

PORTOROZ Keine Bange, es ist nur ein Bild und Narrare weiterhin ein Blog und keine Fluggesellschaft. Doch mit dieser personalisierten Botschaft wurde ich eingeladen, mir einen ersten Eindruck über die wahrlich kreative Aktion des Tourismus Vereins Portorož (Slowenien) zu machen. Dahinter versteckt sich eine Marketingidee, die gerade jetzt mit dem Beginn der Sommerferien das Buchungsverhalten ankurbeln soll. Die mit dem Finger winkende Frau lädt alle Besucher ein, sich ein Video zu erstellen und suggeriert ihnen, damit ein VIP zu werden.

Wer sich dafür entscheidet, kann in Form des Videos seine Träume wahr werden lassen und erhält am Ende einen Code, mit dem man sich eine 50 Euro-Ermäßigung für den Sommerurlaub in Portorož erarbeitet hat. Letztendlich sind der Seite auch gleich die VIP-Angebote bzw. die Buchungsseiten hinterlegt, auf denen man den Code einlösen kann, jedoch nur, wenn der Aufenthalt einen Wert von über 500 Euro hat und die Reservierung bis zum 31. August 2012 vorgenommen wird. Diese Vorgaben relativieren die von mir zunächst als kreativ eingestufte Marketingidee dann allerdings sehr. Oder fühlen Sie sich bei 50 Euro-Ermäßigung wie ein VIP-Gast wahrgenommen?