Til Schweiger holt Malibus Lebensgefühl an den Timmendorf Strand

Mit dem Barefood Deli hat Til Schweiger in Hamburg bereits ein Restaurantkonzept etabliert, das in dieser Stadt hervorragend funktioniert. Nun wird er mit seinem ganz persönlichen Lebensgefühl und dem Wohlfühl-Stil auch an der Lübecker Bucht neue Akzente setzen. Das neue Hotel an der Schmilinskystraße etwa 400 Meter vom Strand entfernt wird völlig neue Zielgruppen ansprechen und den ohnehin bereits begehrten Timmendorfer Strand neu beleben.

Seine Marke Barefoot hat schon jetzt Kultcharakter und zeigt eindrucksvoll, wie Marktdiversifizierung gelingen kann. Til Schweiger ist nicht der erste Prominente, dem dieses Kunststück gelingt. Von seiner Geradlinigkeit und Konsequenz können Hotels und Restaurants noch etwas lernen.

Jamie’s Italien kommt nach Deutschland

Im kommenden Sommer eröffnet Jamie Oliver sein erstes Restaurant in Deutschland. Mit seinem italienischen Food-Konzept geht er nach Düsseldorf.

Jamie’s Italian hat bereits viele Fans und ist konzipiert als familienfreundliche Location, in der es italienisches Essen gibt, das mit frischen, saisonalen Zutaten zubereitet werden. Anfang des Jahres habe ich sein Restaurant in London’s Covent Garden besucht, um mir das Konzept anzuschauen. Einige Impressionen dazu gibt es auf Instagram, wie etwa diese oder diese oder die hier und hier die Speisekarte des Londoner Pendant.

Opening November: Worlds largest Underwater Restaurant

Worlds largest underwater restaurant 5.8 being placed at Hurawalhi Island Maldives. 5.8 is located about six meters under the sea surface.

Das neue Maledivenresort Hurawalhi Island Maldives besitzt das größte Unterwasser-Restaurant weltweit. Fast sechs Meter unterhalb der Meeresoberfläche liegt das „5.8“, das Hauptrestaurant des im November 2016 eröffnenden Luxusresorts auf den Malediven.

Underwater Restaurant
Das 5.8 im Hurawalhi Maldives wird im November eröffnet Foto: Hurawalhi Maldives

Für die außergewöhnliche Konstruktion sind die neuseeländischen Firmern Fitzroy Engineering und M J Murhpy Ltd verantwortlich. Im Restaurant sind die Tische für je zwei Personen ausgerichtet, während sich das minimalistisch-klare Interior Design dezent zurückhält und die Aussicht auf das bunte Treiben hinter den Fensterkuppeln in den Vordergrund stellt.

Das Video zeigt wie spektakulär sich bereits der Bau dieses Restaurants gestaltete.

Innovative, moderne Küche im 5.8 Underwater Restaurant

Die Küche in dem 90 Quadratmeter großen und fast sechs Meter unter der Wasseroberfläche von einer Lagune umgebenen Restaurant im maledivischen Lhaviyani-Atoll wird genauso innovativ wie das Ambiente. Das kulinarische Konzept umfasst ein extravagantes Degustations-Menü mit mehreren Gängen, zu dem auch eine Weinbegleitung durch die Sommeliers möglich ist. „Ein vortrefflicher Service, eine unvergleichliche Innovationen und die inspirierende Atmosphäre dieses Underwater Restaurant machen das 5.8 zu einem Once-In-A-Lifetime Gourmetabenteuer“, verspricht der Food & Beverage Director Owen Ealden.