Cookies & Cakes im Konditorenhandwerk

MÖNCHENGLADBACH Der Deutsche Konditorenbund hat Studenten der KISD (Köln International School of Design) die Möglichkeit gegeben, in einem dreiwöchigen Projekt einen Video-Clip über das Konditorenhandwerk zu produzieren. Nach dem Motto: Cookies & Cakes sollen Lust machen stand die Zielsetzung im Vordergrund, Jugendliche anzuregen, sich über die beiden Ausbildungsberufe Konditor und Fachverkäuferin zu informieren. Herausgekommen ist eine komplette Eigenproduktion der Projektteilnehmer in Konzept, Text & Musik, Kamera, Regie, Schnitt, Requisite und digitale Nachbearbeitung, die sich sehen lassen kann. Langjährige Konditorenmeister und -gesellen werden sich zwar nicht wieder erkennen, aber garantiert schmunzeln über die etwas andere Darstellung ihres Berufsbildes. Viel Spaß dabei!

3 Antworten auf „Cookies & Cakes im Konditorenhandwerk“

  1. I do trust all the concepts you have offered on your post. They are very convincing and will certainly work. Nonetheless, the posts are very short for novices. Could you please extend them a bit from next time? Thank you for the post.

  2. Soso, Jungs werden Konditor und Mädchen Fachverkäuferin? Und Jungs rappen und Mädchen steigen halb nackig aus der Kiste? Ich bin erschüttert, dass sowas heute noch produziert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.