Dinner der außergewöhnlichen Art

MALEDIVEN Auf den Malediven können Gäste des Shangri-La’s Villingili Resort & Spa jetzt die Kreationen des Küchenteams an den schönsten Stellen der Insel genießen, zu denen auch der Dschungel oder das Spa und der weiße Strand gehören. Das Special “Sieben kulinarische Wunder” ist bis zum 8. Mai 2011 buchbar. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage.

Speisen am paradiesischen Strand Foto: Shangri-La’s Villingili Resort & Spa

Das Shangri-La’s Villingili Resort & Spa, Maldives ist das erste Luxusresort der Malediven südlich des Äquators. Weiße Sandstrände, üppige Vegetation, 17.000 Kokospalmen und beeindruckende Feigenbäume prägen das Gesicht des Resorts. Gäste können zwischen verschiedenen Villentypen wählen, darunter private Wasservillen oder tropische Baumvillen mit Blick auf Ozean und Dschungel.

Shangri-La Hotels and Resortsmit Sitz in Hongkong betreibt unter den Marken Shangri-La und Traders Hotels derzeit 68 Häuser mit mehr als 30.000 Zimmern. Die Shangri-La Hotels sind Fünf-Sterne-Deluxe-Anlagen mit Standorten in Australien, China, auf Fiji, in Hongkong, Indien, Indonesien, Japan, Kanada, Malaysia, auf den Malediven, im Oman, auf den Philippinen, in Singapur, Taiwan, Thailand und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. In Entwicklung sind über 40 Projekte in Österreich, Frankreich, Großbritannien, China, Indien, Kanada, Macau, Malaysia, Österreich, auf den Philippinen, der Türkei, in Qatar, Russland, der Mongolei und auf den Seychellen.

2 Antworten auf „Dinner der außergewöhnlichen Art“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.