Gondeln über Helsinki

HELSINKI Ab heute dreht das Finnair SkyWheel seine Runden im Katajanokka Hafen in Helsinki – nicht weit entfernt von der Stelle, wo Finnair unter dem Namen Aero Oy seinen Flugbetrieb in den zwanziger Jahren begann. Das 40 Meter hohe Allwetter-Riesenrad ist mit 30 klimatisierten blau-weißen Gondeln ausgestattet und verfügt über eine spezielle VIP-Kabine mit Glasboden, Ledersitzen und Veuve Clicquot Champagner Service. Eine Fahrt auf dem Finnair SkyWheel dauert 15 Minuten, in der VIP-Kabine ungefähr 25 Minuten.

„Mit dem Finnair SkyWheel können diesen Sommer tausende Besucher einen wunderbaren Ausblick auf die Dächer von Helsinki genießen“, sagt Jarkko Konttinen, Vice President, Marketing und Product Development bei Finnair. Am 8. Juni haben alle Finnair Plus Mitglieder zwischen 9 und 16 Uhr die Gelegenheit, kostenlos eine Fahrt auf dem Finnair SkyWheel zu erleben. Darüber hinaus erhalten sie an allen anderen Tagen eine Ermäßigung auf den regulären Eintrittspreis (12 Euro regulär, 9 Euro für Finnair Plus Mitglieder). Die VIP-Kabine fasst vier Personen und kann für einen Preis von 195 Euro inklusive einer Flasche Veuve Clicquot Champagner gebucht werden.

Über Finnair
Finnair ist auf schnelle Verbindungen zwischen Europa und Asien über Helsinki spezialisiert. Die Fluggesellschaft transportiert jährlich über acht Millionen Passagiere und verbindet 13 Städte in Asien mit über 60 Flugzielen in Europa. Finnair ist ein Pionier auf dem Gebiet der nachhaltigen Luftfahrt, betreibt eine junge, moderne Flotte und ist die weltweit erste Fluggesellschaft, die im globalen Carbon Disclosure Project’s Leadership Index gelistet ist. Als einzige nordische Fluggesellschaft mit einem 4-Sterne-Ranking der Firma Skytrax gewann Finnair zudem im vierten Jahr in Folge den World Airline Award als beste nordeuropäische Fluggesellschaft. Finnair ist seit 1999 Mitglied der oneworld-Allianz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.