Qatar Airways fliegt jetzt nach Budapest

Mit der Aufnahme der Flugverbindung von Katar in die ungarische Hauptstadt Budapest feiert Qatar Airways ein weiteres Kapitel der weltweiten Expansionsgeschichte. Die Metropole wird als 23. europäisches Ziel und weltweit 97. Destination in den Flugplan der Airline aufgenommen.

Qatar Airways konnte ihr weltweites Wachstum mit der Einführung von zwölf neuen Destinationen innerhalb der letzten zwölf Monate maßgeblich vorantreiben, darunter waren bereits sechs europäische Ziele. Mit der Aufnahme von Flügen nach Brüssel und Stuttgart kommen in den nächsten zwei Monaten zwei weitere europäische Ziele zum Streckennetz hinzu.

Qatar Airways bietet sowohl Geschäfts- als auch Privatreisenden eine große Auswahl an Reisemöglichkeiten – darunter nicht nur Verbindungen in den Nahen Osten, sondern darüber hinaus über das Drehkreuz in Doha auch zahlreiche Anschlussmöglichkeiten auf den indischen Subkontinent, nach Südostasien und Australien. Die Aufnahme von Linienflügen nach Budapest ermöglicht Fluggästen aus der Golfregion, eine touristisch und kulturell sehr interessante Region in Mitteleuropa kennen zu lernen.

Qatar Airways ist die einzige Golf-Airline mit einem Fünf-Sterne-Service, die Flüge von und nach Budapest bedient. Die Strecke wird mit einem Airbus A320 bedient, der seinen Fluggästen zwölf Sitze in der Business Class sowie 132 Sitzplätze in der Economy Class bietet. Über den individuellen Bildschirm können Passagiere beider Klassen ein Entertainment-Programm mit über 700 Audio- und Videokanälen genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.