Sommerzeit ist Reisezeit – Buch-Tipp für Down Under

FRANKFURT Mit ihrem Buch “No Worries – Australienreise mit Kind. Drei Quicks entdecken Down Under” erfüllte sich Judith Quick einen Kindheitstraum. Gemeinsam mit ihrem Mann Markus und ihrer fast dreijährigen Tochter Melissa reiste sie vor zweieinhalb Jahren einige Wochen durch Australien.

No Worries

Nach einem Zwischenhalt in Singapur tourte die junge Familie mit dem Mietwagen durch New South Wales, Victoria und South Australia. Dabei machten sie Abstecher zu den Kängurus auf Kangaroo Island und den Dingos auf Fraser Island und begegneten in Adelaide Judith Quicks australischer Brieffreundin, die sie seit 20 Jahren kennt, aber nie zuvor gesehen hatte.

In ihrem gerade erschienenen Reisebericht macht die Autorin klar, dass auch manche potenziell gefährlichen Bewohner des Fünften Kontinents kein Grund dafür sind, beim Erkunden seiner Schönheiten die sprichwörtliche australische Gelassenheit zu vergessen. Allerdings ist das Buch kein Reiseführer à la Lonely Planet, sondern ein Bericht über die Reise einer jungen Familie durch Australien. Mit ihren Erlebnissen und zahlreichen Fotos möchte Judith Quick bei ihren Lesern die Lust auf Australien wecken oder sogar steigern und ihnen Mut geben, diese Reise auch mit kleinen Kindern zu wagen.

Die Autorin
Judith Quick arbeitete als Event-Managerin, bevor sie sich 2010 als Marketing- und PR-Beraterin etablierte. Daneben ist sie Fachjournalistin und Autorin. Sie lebt mit ihrer Familie in Frankfurt am Main.

Das Buch
Judith Quick:
No Worries – Australienreise mit Kind
Drei Quicks entdecken Down Under
112 Seiten, mit farbigen Abb.
14 x 20 cm, Klapp-Broschur,
ISBN 978-3-934031-06-7
€ (D): 14,80

Eine Antwort auf „Sommerzeit ist Reisezeit – Buch-Tipp für Down Under“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.