Genussmensch Depardieu im Comicformat

Der französische Comiczeichner und Filmemacher Mathieu Sapin hat den bekennenden Genussmenschen und Liebhaber kulinarischer Spezialitäten Depardieu über einen Zeitraum von fünf Jahren begleitet und beobachtet – unter anderem auch bei Aufzeichnungen zu seiner ARTE-Food-Show „Schlemmen mit Gérard Depardieu“, für die er insgesamt sieben europäische Länder bereiste. Französische und internationale Küche, die Begeisterung für Winzerei und gute Weine, die unter anderem auch bei der Lufthansa (Narrare berichtete) ausgeschenkt werden und das Interesse an anderen Kulturen sind immer wieder Thema. Mathieu Sapins gezeichnete Reportage kommt ganz nah und konfrontativ an die oft widersprüchliche Person Depardieu ran – der Leser i(s)st quasi zu Tisch mit Depardieu und muss sich dabei seine eigene Meinung bilden.
Depardieu

Die Idee zu dem Buch hat mich inspiriert, es hier vorzustellen. Die Öffentlichkeit kennt den Genussmenschen Depardieu auch aus seinen exzessiven Momenten, weshalb einige Details in diesem Buch nicht verwundern und diese Rezension im Nachrichtenmagazin Spiegel treffend ist. Seine Fans können das Buch hier erwerben.