Touristen können Lebensräume von Koalas retten

Auf den Wildlife-Touren von Janine Duffy pflanzen Touristen in besonders fruchtbaren Gebieten nahe Melbourne neue Bäume für Koalas. Dabei können sie helfen, die Brandschäden nach den Buschfeuern in Australien einzudämmen und die Lebensräume von Koalas zu retten.

Duffy machte ihre Liebe zu den Tieren zum Beruf: Als Veranstalterin für nachhaltige Reisen und Ausflüge bringt sie Besuchern seit 1993 die Natur ihres Heimat-Kontinents Australien näher. 2015 gründete sie die gemeinnützige Koala-Clancy-Stiftung und begann nach den Buschfeuern ihre Tourangebote anzupassen und um die “Koala Recovery Experience” Tour zu erweitern.

“Travelling without moving” lädt nach Hannover ein

(ots) Die Werbekampagne “Travelling without moving” der Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) lädt zum bewegungslosen Reisen ein. Auf den digitalen Touren sind unter anderem die Herrenhäuser Gärten, die Nanas, die Marienburg, das Messegelände und das Neue Rathaus zu erleben.

Travelling
Hannoveraner Sehenswürdigkeiten per Onlinetour erleben Foto: Hannover Marketing und Tourismus

Die Kampagne wurde bereits Ende März von der HMTG gestartet, und bis heute mit zahlreichen neuen Rundgängen und virtuellen Reisen ergänzt. Über 4,5 Millionen Kontakte mit einer Verweildauer von bis zu 3 Minuten in den 360 Grad Touren sind dabei die bisherige Bilanz. Neben den bekannten Sightseeing Motiven, wird besonders mit dem Messegelände und den Kongresslocations der Geschäftsreise-Tourismus angesprochen. In diesem für die Region Hannover bedeutenden Segment kann das HannoverKongress Büro seit Ende November eine deutliche Steigerung der Nachfrage nach Tagungen und Kongressen für 2021 feststellen.

Istanbul Airport nun mit eigenem Museum

(ots) – Am Flughafen Istanbul steht ab sofort für alle internationalen Passagiere ein ganz besonderes Angebot zur Verfügung: das neue Istanbul Airport Museum.

Damit reiht sich der Flughafen in eine Liste weiterer Flughäfen mit eigenem Museum ein, etwa San Francisco oder Amsterdam. “Wir wollen die Zeit unserer Reisenden zu einem einzigartigen Erlebnis machen. Unser Ziel ist es, die Aufmerksamkeit unserer Passagiere auf Kunst und Kultur zu lenken,” so Kadri Samsunlu, CEO von IGA Airport Operation Inc. Das Museum ist täglich von 9 bis 21 Uhr geöffnet. Eintritt: 5 Euro; für Kinder unter 8 Jahren ist der Eintritt frei.

Istanbul Airport
Die Duty-Free-Shops des Flughafen Istanbuls. Foto: IGA, Istanbul Airport, Zafer Kaptanoglu