Street Art am Rande der World‘s 50 Best Restaurants

Wenn im australischen Melbourne die „World’s 50 Best Restaurants“ gekürt werden, wird auch die Arbeit von Street-Artist Heesco für Aufmerksamkeit sorgen. Die überlebensgroßen Konterfeis von Heesco sind eine Inszenierung anlässlich des „World´s 50 Best Restaurants“-Events. In der Hauptstadt des australischen Bundesstaats Victoria zieht es in diesen Tagen Gourmet-Größen aus der ganzen Welt an.

World’s 50 Best Restaurants
Food Art meets Street Art: Die Sterneköche Ben Shewry (links) vom Attica in Melbourne und Massimo Bottura von der Osteria Francescana in Modena vor ihren Street Art Konterfeis in der Higson Lane in Melbourne. Foto: Visit Victoria

Die Köche auf dem Konterfeis wurden auf dem Street Art Gemälde verewigt. Zu sehen sind Ben Shewry (Attica – Australiens bestes Restaurant auf Platz 32 der World’s 50 Best Restaurants 2017), Joan Roca (El Celler De Can Roca, in Spanien, Platz 3 2017) Massimo Bottura (Osteria Francescana, Platz 2 2017), Daniel Humm (11 Madison Park, Platz 1 2017) und Heston Blumenthal (The Fat Duck, London) Blumenthal wurde bei der diesjährigen Verleihung zudem mit einem Livetime Achievement Award geehrt.

Alle diesjährigen Preisträger sind hier zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.