Deutschlandpremiere: Harry Potter verzaubert Hamburg

Das weltweit erfolgreichste Theatererlebnis „Harry Potter und das verwunschene Kind“ feierte seine lange erwartete Deutschlandpremiere in Hamburg. Im „Mehr! Theater am Großmarkt“ wird das Stück nun exklusiv in deutscher Sprache aufgeführt.

Harry Potter
Das Kreativteam: Jack Thorne, J.K. Rowling und John Tiffany Foto: Debra Hurford Brown

Mit der gestrigen Deutschlandpremiere von „Harry Potter und das verwunschene Kind“ hat Hamburg ein weiteres kulturelles Highlight dazu bekommen. 1.670 Gäste aus Kultur, Entertainment, Politik, TV und Gesellschaft, darunter Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher, Barbara Wussow, Annemarie und Wayne Carpendale, Kai Wiesinger, Hardy Krüger jr., Rufus Beck, Sky du Mont und Franziska Knuppe, feierten die Fortsetzung von J.K. Rowlings fantastischer Zauber-Saga in ihrer deutschsprachigen Erstaufführung mit Standing Ovations.

Harry Potter Hauptdarsteller
Die Hauptdarsteller von links: Sebastian Witt (Ron), Jillian Anthony (Hermine) und Markus Schöttl (Harry) Foto: Hergen Schimpf

Harry-Potter-Bände in Hamburg verlegt

„Herzlich willkommen ‚Harry Potter‘ in der Kulturstadt Hamburg! Für das Kulturangebot in der Stadt ist der Welterfolg ‚Harry Potter und das verwunschene Kind‘ eine hervorragende Ergänzung. Nachdem bereits die deutschsprachigen Ausgaben der Harry-Potter-Bände in Hamburg verlegt wurden, passt es, dass nun auch das Theaterstück hier seine Deutschlandpremiere erlebt“, sagte etwa Hamburgs Senator für Kultur und Medien, Dr. Carsten Brosda.

Harry Potter Theaterstück
Deutschlandpremiere in Hamburg mit Produzent Maik Klokow (vorn im Bild) auf der Bühne Foto: Jochen Quast

„Harry Potter und das verwunschene Kind“ ist die achte Geschichte der berühmten Zauber-Saga, die J.K. Rowling extra für die Theaterbühne geschrieben hat. Die Theatersensation feiert bereits in London, New York, Melbourne und San Francisco große Erfolge. Die beiden knapp dreistündigen Teile können entweder an einem Tag oder an zwei aufeinanderfolgenden Abenden besucht werden. Im aufwändig umgebauten Mehr! Theater können die Besucher inmitten des Hamburger Großmarktes in die magische Harry-Potter-Welt eintauchen. Ein Investitionsvolumen von rund 42 Millionen Euro war nötig, um den Zauber von Hogwarts in der Großmarkthalle lebendig werden zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.